Pressemitteilung: Berlin, 30.03.2022

Bundesregierung beruft Kerstin Claus zur neuen Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM)

Hier geht es zur Pressemitteilung: 220330_PM Berufung UBSKM

Weitere Informationen zu Kerstin Claus wie Vita oder Pressefotos finden Sie hier: www.beauftragter-missbrauch.de.

Medienanfragen an Kerstin Claus richten Sie bitte an die Pressestelle des UBSKM, Friederike Beck, unter friederike.beck@ubskm.bund.de oder Telefon 03018 555-1554.