Datenschutz

Informationen gem. Art. 13 & 14 DSGVO

Wir, die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie diesen Datenschutzhinweisen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Grundsätzliches zum Besuch unserer Internetseite

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider, gespeichert. Diese dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website, zur Gefahrenabwehr und Schutz unserer Webseite und der Verbesserung unseres Angebots. Diese Daten werden nach 12 Monaten gelöscht.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Zweck, Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Hinterlassung eines Kommentars oder bei einer Kontaktierung über unser Kontaktformular mitteilen.

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, Firma, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Auf einigen unserer Webseiten können Sie Kommentare hinterlassen. Sie können dort Ihren Namen, einen Titel und einen Kommentar angeben, diese Felder sind allesamt freiwillig. Nach der Freigabe Ihres Kommentars wird Ihr Kommentar, eventuell nebst Ihrem angegebenen Namen und Ihrem Titel veröffentlicht. Der Kommentar wird erst wieder gelöscht, wenn Sie eine diesbezügliche Anfrage an uns richten, hierfür verwenden Sie bitte ebenfalls die in unserem Impressum genannte E-Mail Adresse.

Im Rahmen unserer Beratungstätigkeiten verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis eines Vertrages, einer Einwilligung oder auf der Grundlage von berechtigten Interessen (Art. 6a, 6b, 6f DSGVO). Der Zweck ist u.a. die Umsetzung eines Vertrages oder auch das wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie uns eine Einwilligung gegeben haben.

Mit wem wir zusammenarbeiten

Unsere Kooperationspartner, die uns bei der Organisation unterstützen, sind vertraglich auf Vertraulichkeit verpflichtet bzw. mit einem datenschutzkonformen Auftragsverarbeitungsvertrag ausgestattet. Innerhalb der Umsetzung von gemeinsamen Beratungen mit Kooperationspartner oder Behörden ist es möglich, dass wir Daten von den involvierten Stellen erhalten.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) einzuholen,  Berichtigung, Widerruf, Einschränkung der Verarbeitung, Sperrung und Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO), Datenübertragung und ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall persönlich an uns z.B. per Telefax, Telefon, Post oder E-Mail. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, löschen wir diese. Wenn gesetzliche Vorschriften uns zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet, dann löschen wir Ihre Daten nach Beendigung dieser Frist.

Löschung Ihrer Daten

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) einzuholen, sowie die Berichtigung, Sperrung und Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO) Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu veranlassen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall persönlich an uns z.B. per Telefax, Telefon, Post oder E-Mail.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten

Die erhobenen Daten sind ausschließlich dem Dienstanbieter zugänglich, wobei der Zugriff nur einem berechtigten Mitarbeiterkreis möglich ist und diesem auch nur auf diejenigen Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe notwendig sind. Es finden keine Verknüpfungen mit Datenbeständen Dritter statt, um ein so genanntes Profiling durchzuführen. Ihre persönlichen Daten werden an kein externes Unternehmen verkauft oder in irgendeiner Form weitergegeben.

Wann dürfen Ihre Daten weitergegeben werden

Auf Anordnung einer zuständigen Stelle muss der Diensteanbieter, also wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Behörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Es werden keine Cookies zur Analyse oder Tracking verwenden. Wir verwenden nur die technisch notenwendigen Informationen um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen. Siehe Punkt 1. Grundsätzliches zum Besuch unserer Internetseite. Für unsere Videos nutzen wir die Software des US Anbieter Vimeo.  Über einen Hinweis vor Aufruf der Videos, werden Sie informiert, das ab dem Zeitpunkt der Anwahl eines Videos, ein Datentransfer an Vimeo USA erfolgt. Genauere Informationen finden Sie unter Punkt 13. Video-Streaming (Videos mit Gebärdensprache)

Einsatz von Google Analytics

Diese Website nutzt kein Google Analytics.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Diese Informationen werden nach 12 Monaten gelöscht.

Onlineberatung

Unsere Onlineberatung erfolgt über den Dienstleister www.beranet.de. Auskünfte über den Datenschutz der Onlineberatung bekommen Sie hier.

Readspeaker (Vorlesefunktion)

ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für öffentliche Internetinhalte. Der Besucher der Webseite kann den Vorleseservice mit einem Klick auf die Funktion aktivieren. Wir generieren dann die Audiodateien in Echtzeit. D.h.: Klickt ein User auf der Internetseite auf „Vorlesen“, geht ein Aufruf an unseren Server, wir halten eine Verbindung über die IP zum User, uns wird der Text übergeben, wir generieren eine Audiodatei aus dem jeweiligen Text und senden diese im Streaming-Verfahren an den User zurück. Sobald die Auslieferung erfolgt ist, wird der ganze Vorgang komplett gelöscht und wir warten auf den nächsten Klick.ReadSpeaker erfasst und speichert keine personenbezogenen Daten.

Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird im Cookie gespeichert, der Link zum Besucher wird jedoch nur für ReadSpeaker gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.). Es kann also keine Verbindung zwischen der IP-Adresse und der tatsächlichen Nutzung oder sogar Web-besuch-Details dieser individuellen Nutzung erfolgen. ReadSpeaker führt statistische Daten über die Verwendung der Sprachfunktion im Allgemeinen. Die statistischen Daten können jedoch nicht mit einzelnen Benutzern oder der Verwendung verknüpft werden. In ReadSpeaker wird nur die Gesamtzahl der Sprachfunktionsaktivierungen pro Webseite gespeichert. Die IP – Adresse wird nach dem Umwandlungsprozesses direkt wieder gelöscht. ReadSpeaker webReader speichert zwei Cookies:

  1. Ein erstes Cookie, das festlegt, ob die Javascripts beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieser Cookie heißt „_rspkrLoadCore“ und ist ein Session-Only-Cookie. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn der Benutzer mit der Schaltfläche interagiert.
  2. Ein Cookie, der gesetzt wird, wenn Sie Änderungen an der Einstellungsseite vornehmen. Es heißt „ReadSpeakerSettings“, kann aber mit einer Konfiguration („general.cookieName“) umbenannt werden. Standardmäßig ist die Cookie-Lebensdauer auf 360 000 000 Millisekunden (~ 4 Tage) festgelegt. Die Lebensdauer des Cookies kann vom Kunden geändert werden, um eine längere / kürzere Lebensdauer zu ermöglichen.

Video-Streaming (Videos mit Gebärdensprache)

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf einer Seite, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Vimeo ausloggen.

Außerdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Facebook

Das Facebook Symbol was auf unserer Webseite implementiert ist, ist kein Plug-In, welches bei Ihrem Besuch auf unserer Seite bereits Daten überträgt. Es handelt sich hier um einen Link, der auf unsere Facebook Seite verweist. Wenn Sie über einen Facebook Account verfügen oder angemeldet sind, dann werden bei Aufruf des Facebook Buttons, Daten an das Unternehmen Facebook übertragen. Nähere Informationen von Facebook finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/policy.php

Google Maps

Auf unserer Webseite habe wir Google Maps installiert um Ihnen den Weg zu uns zu erleichtern. Google Maps ist ein Angebot von dem US Unternehmen Google und bei Nutzung von Google Maps werden Daten an das Google übertragen. Das kann die IP Adresse bzw. Standortdaten sein, je nach dem welche Parameter auf Ihren Geräten bzw. in Ihrem Browser eingestellt sind.  Daher weisen wir in einer entsprechenden Information darauf hin, bevor Sie diesen Dienst nutzen.


Verantwortlicher:
Beratungsstelle Frauennotruf
Saarstr. 5
80797 München
E-Mail: datenschutz@frauennotruf-muenchen.de

Datenschutzbeauftragte:
Alarmstufe Red GmbH
Bettina Sandrock
St. Georg Str. 44
86911 Dießen
Telefon: 08807 – 949596
E-Mail: b.sandrock@alarmstufe-red.de