Schriftgröße Audio Gebärdensprache

Neues Fortbildungsangebot im Januar 2019

>>Neues Fortbildungsangebot im Januar 2019

Neues Fortbildungsangebot im Januar 2019

Leitung von Ressourcengruppen für Frauen ab 60

Im Rahmen unseres Projekts Sicher im Alter haben wir uns im Jahr 2010 für ein externes Gruppenangebot entschieden, nachdem wir festgestellt hatten, dass sich ältere Frauen nur selten an eine psychosoziale Beratungsstelle wenden, wenn schlimme Erlebnisse aus der Vergangenheit die Lebensqualität beeinträchtigen. Geeignet erschien uns die Kooperation mit Münchner Alten- und Servicezentren. Nun gibt es diese Ressourcengruppen in Koop mit den ASZs bereits im achten Jahr als sogenannte Frühstücksgruppen für Frauen ab 60 in vier Münchner Stadtteilen.

Das niedrigschwellige Setting hat sich als Erfolgsmodell erwiesen. Wir erreichen viele ältere Frauen, die regelmäßig an den Gruppen teilnehmen, sich öffnen, Probleme bearbeiten, Zugang zu eigenen Ressourcen stärken und sich untereinander vernetzen.

Die Gruppenteilnehmerinnen betonen immer wieder: Solche Gruppen müsste es in allen Stadtteilen geben! Das finden wir auch. Und es gibt viele Einrichtungen und Orte, an denen ähnliche Gruppen erfolgreich angeboten werden können.

Vielleicht könnte es auch ein passendes Angebot in Ihrer Einrichtung sein.

Deshalb bieten wir ab Januar 2019 erstmalig die Fortbildung „Leitung von Ressourcengruppen für Frauen ab 60“ an.

An vier Freitagnachmittagen innerhalb eines halben Jahres (Beginn 18.01.19) können Sie sich als Gruppenleiterin trauma-sensibler Ressourcengruppen qualifizieren.

Den Flyer finden Sie hier zum Download: Fortbildung_Gruppenleitung Ressourcengruppen ab 60

Achtung! Die Termine im Flyer haben sich geändert! Der erste Block beginnt im Januar 2019!

Zuständig für die Fortbildung und Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Ingrid Reich ingrid.reich@frauennotruf-muenchen.de

15. November 2018|