Mein sexuelles Ich – Sexualität wie ich sie will

Erfahrungen von psychischer oder sexueller Gewalt können dazu führen, dass sexuelle Gedanken, Handlungen oder Begegnungen mehr oder weniger vermieden oder trotz Unwohlsein, Unsicherheit und Ängsten eher ausgehalten als mit Genuss verbunden werden. Wer die eigene Sexualität als mögliche Ressource kennenlernen möchte, braucht Wissen, Raum und Zeit zur Entdeckung und Entfaltung der ganz individuellen Bedürfnisse und der persönlichen Grenzen.

Dieser Kurs, geleitet von Claudia Sellner und Heike Barnes bietet einen Rahmen dafür und ermöglicht ein Lernfeld zum Kennenlernen der eigenen sexuellen Persönlichkeit.

Die individuellen Wertvorstellungen, die die Sexualität beeinflussen, werden erkundet. Mithilfe von angeleiteten Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen konzentrieren wir uns auf vorhandene Stärken und regen auf der Körper-Ebene zu kleinen Veränderungen mit spürbarer Wirkung an.

Der Kurs wendet sich an alle, die neugierig auf ihr sexuelles Ich sind, unabhängig vom Vorhandensein sexueller Partner*innen.

Vor Beginn der Gruppe führen wir mit allen Interessierten ein Vorgespräch.

Wir laden Sie herzlich ein zum Infoabend am 28. Oktober 2021, um 17:00 Uhr in unseren Räumen in der Winzererstrasse 47.

Bitte melden Sie sich bei Interesse zu dem Infoabend telefonisch oder per E-Mail bei uns an.

 

 

 

Gruppenform:
Geschlossene Gruppe
Datum:
25. November 2021 bis 3. Februar 2022
Uhrzeit:
Donnerstags, 17 - 19 Uhr
Turnus:
10 Abende, jeweils Donnerstag
Ort:
Beratungsstelle Frauennotruf München
Winzererstraße 47
1. Stock
Kontakt:

heike.barnes@frauennotruf-muenchen.de

Der Kurs ist als Hybridkurs geplant, die Teilnahme ist sowohl in Präsenz wie auch per Video möglich. Die Teilnahmeplätze in Präsenz sind der Raumgröße entsprechend begrenzt.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Regelung statt.

Kursgebühren:
80€/40€ ermäßigter Preis für Geringverdienende. Die Ermäßigung muss vor Beginn mit dem Frauennotruf abgesprochen werden.
Bankverbindung:

IFFRA Frauennotruf
IBAN: DE 79700 205 00 000 8880 700
BIC: BFS WDE 33 MUE

Verwendungszweck: Gruppe Trauma und Sexualität 2021

  Kursanmeldung

    Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt. Mehr zu unserem Datenschutz hier.

    Haben Sie Fragen?

    Telefon 089 - 76 37 37