Schriftgröße Audio Gebärdensprache

Wann spricht man von sexueller Belästigung?

>Wann spricht man von sexueller Belästigung?

Wann spricht man von sexueller Belästigung?

Sexuelle Belästigung bezeichnet nicht gewünschte, sexuelle Annäherungen.

Hier drei Beispiele, wann von sexueller Belästigung gesprochen wird:

  • Ein Kollege betätschelt seine Kollegin unerwünscht, drängt sich in der Kantinenschlange an sie oder massiert ihr ungefragt den Nacken. Das ist sexuelle Belästigung.
  • Der Vorgesetzte starrt seiner Mitarbeiterin in den Ausschnitt, macht anzügliche Bemerkungen über ihre Figur oder ihr sexuelles Verhalten. Das ist sexuelle Belästigung.
  • Direkte oder indirekte Aufforderungen zum Sex. Das ist sexuelle Belästigung.

Wenn Sie betroffen sind, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen kostenlos und auf Wunsch anonym.

26. April 2018|