Der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet am 5 Mai 2020 statt. 1992 wurde der Aktionstag von den Interessenvertretungen Selbstbestimmt Leben Deutschland (ISL) ins Leben gerufen und findet jedes Jahr statt. Dabei ist das Ziel, Grundlagen für eine Gleichstellung für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. An diesem Tag gehen Menschen mit und ohne Behinderung auf die Straße. Sie setzen sich gemeinsam für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein.

Mehr Informationen unter: EU-Schwerbehinderung